Franchisevergleich Logo

Mentale Stärke gewinnt – Doch was heißt das überhaupt?

Und was genau ist mentale Stärke?

Eine spannende Frage: was bedeutet “Mentale Stärke gewinnt”? Was genau gewinnt man durch sie? Sind es plötzliche Superkräfte? Werden plötzlich alle Ziele erreicht? Gibt es kein Scheitern mehr? Oder ist es Resilienz (https://de.wikipedia.org/wiki/Resilienz), die man gewinnt? Ist es eventuell auch die finanzielle Freiheit, die so viele Menschen (vergeblich) anstreben. Der Coaching-Markt ist voll von Versprechungen, dass Menschen zu Millionären, Milliardären und inzwischen sogar zu Billionären gemacht werden. Gelingt das alles mit mentaler Stärke?
Leider nein, auch wenn das verlockend klingen mag.
Die wahre Kraft, die mentale Stärke verleiht, liegt nicht in irgendwelchen fantastischen Fähigkeiten, sondern in der Fähigkeit, den Arbeits-Alltag und die damit verbundenen Herausforderungen besser und vor allem mit mehr Motivation und Freude zu meistern.
Doch wer gewinnt wirklich durch mentale Stärke und wie genau geht das?

Was bedeutet mentale Stärke?

Mentale Stärke ist viel mehr, als die Fähigkeit Ziele zu visualisieren und diese mit Ehrgeiz zu erreichen. Es ist die Fähigkeit, in schwierigen Situationen stabil und gelassen zu bleiben. Es bedeutet, Rückschläge als Teil des Lebens zu akzeptieren und daraus Kraft zu schöpfen, anstatt sich davon unterkriegen zu lassen. Mentale Stärke sorgt für Motivation, Freude und Leichtigkeit im (Arbeits-)Alltag. Daniela Landgraf, die regelmäßig mit ihrem inspirierenden Vortrag “Mentale Stärke gewinnt” Menschen begeistert, beschreibt es als einen Cocktail aus Bewusstheit, Akzeptanz, Vertrauen und Freiheit. Mentale Stärke ist ein entscheidender Faktor für ein erfülltes und erfolgreiches Leben – sowohl privat als auch beruflich.

Warum ist mentale Stärke wichtig?

In unserer schnelllebigen Welt, die oft von Unsicherheiten und Stress geprägt ist, brauchen Menschen mehr denn je innere Kraft und Stabilität. Ohne echte mentale Stärke fühlen sich Menschen oft überfordert, gestresst und verlieren schnell ihre Motivation, weil die Erschöpfung immer größer wird. Oft bleibt in Folge sogar die Freude über erreichte Ziele oder schöne Ereignisse aus. Kaum ist ein Ziel erreicht, wird das nächste angestrebt, ohne wahre Zufriedenheit und Freude zu empfinden. Dabei geraten Betroffene immer mehr in eine Erschöpfungsspirale hinein.
Mental starke Menschen dagegen strahlen Selbstvertrauen aus, bleiben fokussiert und lassen sich von Rückschlägen nicht aus der Bahn werfen. Sie sind in der Lage, sich auf ihre Ziele zu konzentrieren und diese auch zu erreichen, selbst wenn der Weg dorthin steinig ist. Doch nicht nur das. Sie empfinden Zufriedenheit und Freude über ihre Zielerreichung und können den Moment genießen, ohne gleich zwanghaft das nächste Ziel anzustreben.

Gewinnen die mental Starken also die Welt? Und woran wird das festgemacht? Und wer hat eigentlich mehr mentale Stärke? Ist es der Manager, der cool im Meeting bleibt, während um ihn herum alles Kopf steht? Oder ist es die alleinerziehende Mutter, die trotz Job und Kinderlärm den Überblick behält? Mentale Stärke ist universell. Sie zeigt sich in allen Lebensbereichen und in jedem von uns. Manchmal ganz offensichtlich, manchmal leise und im Hintergrund. Doch eines ist ganz klar: Mentale Stärke ist mehr als Ehrgeiz und Zielerreichung. Menschen mit wahrer mentaler Stärke empfinden vor allem mehr Leichtigkeit und Freude in ihrem Leben – selbst, wenn es große Herausforderungen gibt.

Inspiration durch Daniela Landgraf

In ihrem Vortrag ” Mentale Stärke gewinnt (https://www.redner-motivation-inspiration.de/vortrag/mentale-staerke-gewinnt/)” zeigt Daniela Landgraf die Essenzen der mentalen Stärke auf und bietet praktische Übungen, um diese Fähigkeiten zu entwickeln. Ihr Ansatz ist praxisnah und leicht verständlich, was es jedem ermöglicht, seine innere Kraft zu stärken. Ihr Ansatz und die dazugehörigen Übungen sind auch in ihrem Buch “Mentale Stärke gewinnen” nachzulesen. Einen Eindruck davon, wie Daniela Landgraf ihr Publikum inspiriert, gibt es in diesem Video: Daniela Landgraf auf der BNI DAKON 2024 (https://youtu.be/hCL45pwhwkk?si=My39Xoh6I6HeVIIG).

Daniela Landgraf lebt mentale Stärke vor. Dass sie heute auf der Bühne steht, war ein langer Weg und alles andere als selbstverständlich. Sie ist die einzige Rednerin Deutschlands, die trotz Tourette-Syndroms auf der Bühne steht. Sie redet nicht nur über mentale Stärke, sie ist ein Vorbild für viele Menschen. Die Tics, die heute noch zu sehen sind, sind nur noch ein Bruchteil von dem, was es mal war. Dank mentaler Stärke sind ihre Tics für andere oft kaum noch wahrnehmbar. Ihr Vortrag ist Motivation pur. Mit ihren inspirierenden Worten und praktischen Übungen macht sie Mut, die eigenen Grenzen zu überwinden und Ziele zu erreichen. Ein häufiges Feedback ist, dass ihr Vortrag den Raum für offenere, ehrlichere und inspirierende Gespräch öffnet. Sie öffnet nicht nur die Herzen des Publikums, sie gibt so manch einer Veranstaltung “das Herz” (Zitat von zahlreichen Feedbacks, nachzulesen bei Google und Proven Expert).

5 Tipps für mehr mentale Stärke

1. Bewusstheit entwickeln: Regelmäßige Selbstreflexion über Gedanken, Gefühle und Körpersignale. Durch Achtsamkeit und Selbstreflexion können innere Blockaden erkannt und überwunden werden.

2. Akzeptanz üben: Akzeptieren von Dingen, die nicht geändert werden können. Das bedeutet nicht, passiv zu sein, sondern realistisch und gelassen mit Herausforderungen umzugehen. Akzeptanz schafft eine solide Basis für Veränderungen. Zitat von Daniela Landgraf: “Ändere die Situation oder deine Einstellung dazu.”

3. Vertrauen lernen: Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und in den Verlauf der Dinge. Vertrauen in sich selbst (Selbstvertrauen), in andere Menschen und in die äußeren Umstände sind ein wichtiger Bestandteil der mentalen Stärke. Vertrauen hilft, Herausforderungen mit Zuversicht zu begegnen.

4. Die eigene Freiheit finden: Daniela Landgraf regt in ihrem Vortrag dazu an, sich Gedanken darüber zu machen, was Freiheit für jeden einzelnen bedeutet? Sie fragt: “Wie frei wollen sie sein?” und “Wessen Leben leben Sie?” Auch hier gilt: Wenn sich das aktuelle Leben unfrei anfühlt, ist es höchste Zeit, entweder die Umstände oder die Einstellung dazu zu verändern.

5. Dankbarkeit üben: Viele Menschen können aufzählen, was in ihrem Leben alles nicht passt und worüber sie unzufrieden sind. Doch das treibt immer weiter in die nicht gewollte Unzufriedenheit hinein. Dankbarkeit dagegen hilft, die innere Einstellung zu verändern.

Mentale Stärke ist nicht angeboren, sondern kann durch gezielte Übungen und Strategien entwickelt werden. Mit den richtigen Methoden können kann die innere Kraft gestärkt und die Lebensqualität erheblich verbessert werden.
Mentale Stärke gewinnt. Doch es ist kein Wettbewerb. Mentale Stärke ist ein Schlüssel zu einem glücklicheren und erfüllteren Leben. Der berufliche Erfolg ist das, was durch echte mentale Stärke fast von allein erfolgt.

Daniela Busse ist freie Redakteurin und Autorin für die Themen Wirtschaft, Persönlichkeitsentwicklung und Stressmanagement.

Kontakt
Daniela Busse
Daniela Busse
Pülsener Str. 9
24257 Köhn
0174-2419788
https://buch-coaching.info

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Informationen Wirtschaft und Finanzen