Franchisevergleich Logo

5 Millionen Privatanleger vertrauen auf Bitpanda: Allein im laufenden Quartal hat Europas führender Krypro-Broker 500.000 Nutzer hinzugewonnen

– Europas führender Krypto-Broker Bitpanda, hat einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht und bietet nun 5 Millionen Privatanlegern einen sicheren Zugang zu digitalen Vermögenswerten.
– 500.000 neue Nutzer haben sich allein im 2. Quartal 2024 auf der Broker-Plattform registriert.
– Das 2014 gegründete Fintech-Unicorn erreichte 1 Million Privatkunden auf seiner Broker-Plattform im Jahr 2019, 4 Millionen im Jahr 2023 und 5 Millionen im Juni 2024.
– Das signifikante Wachstum stärkt die Position von Bitpanda als eines der am schnellsten wachsenden Fintechs in Europa und seine Führungsrolle in der Kryptoindustrie.

Wien, 25. Juni 2024 – Nach einer signifikanten Wachstumsphase genießt die Krypto-Broker-Plattform des europäischen Fintech-Unternehmens Bitpanda (https://www.bitpanda.com/de) inzwischen das Vertrauen von mehr als 5 Millionen Privatkunden. Erst vor kurzem hat Bitpanda seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2023 bekannt gegeben und vermeldete für das erste Quartal 2024 einen Umsatz von über 100 Millionen Euro – ein Rekordergebnis für das junge Unternehmen. Im zweiten Quartal dieses Jahres verzeichnete Bitpanda fast eine halbe Million neue User, ein Beleg dafür, dass europäische Anleger die Vorteile des sicheren Handels mit digitalen Vermögenswerten nutzen möchten.

In den Jahren 2022 und 2023 hat Bitpanda massiv in neue Produkte und Geschäftsfelder investiert, um sich für die nächste Krypto-Rallye optimal aufzustellen. Das Unternehmen erhielt mehrere neue Lizenzen von wichtigen Regulierungsbehörden wie beispielsweise der BaFin, setzte einen Relaunch seiner B2B-fokussierten White-Label-Lösung (Bitpanda Technology Solutions) erfolgreich um und schloss wichtige branchenführende Partnerschaften mit Bankinstituten wie der Deutschen Bank, N26, LBBW und Raiffeisen. Aufgrund positiver Entwicklungen im Bereich Digital Assets stieg das Interesse an Bitpanda von Investoren aus ganz Europa deutlich an. Bitpanda ist heute das führende Krypto-Unternehmen in Europa und hat klar definierte Ambitionen für die Zukunft.

Eric Demuth (https://www.linkedin.com/in/eric-demuth-9ba02943/), Mitbegründer und CEO von Bitpanda, kommentiert wie folgt:
“Die Tatsache, dass ein Unternehmen von der Größe und mit der Entwicklungsgeschichte wie Bitpanda noch immer innovativ ist und so schnell wächst, ist ein Beweis für die Qualität unseres Teams und unseres Produkts. Wir sind das größte und am stärksten regulierte Krypto-Unternehmen in Europa und entschlossen, auch weiterhin eine führende Rolle bei der Gestaltung der Zukunft von Krypto in einem der wichtigsten Märkte der Welt zu spielen. 5 Millionen Euro sind ein fantastischer Start – aber das ist nur der Anfang. Dieses Jahr ist ein wichtiges Jahr denn es wird die Zukunft der Kryptowährung definieren. Wir haben uns ehrgeizige Ziele gesetzt und werden es für uns nutzen. ”

Lukas Enzersdorfer-Konrad (https://www.linkedin.com/in/enzersdorfer/), Deputy CEO von Bitpanda, sagt:
“Wir haben die richtigen Produkte, wir haben eine bewährte Zusammenarbeit mit Regulierungsbehörden, wir haben das Vertrauen unserer User und unserer Partner, darunter die Deutsche Bank, die LBBW und der FC Bayern München, und wir werden uns weiterhin voll und ganz auf unser Wachstum konzentrieren. Es hat 5 Jahre gebraucht, um die erste Million Nutzer zu erreichen. Für die letzte Million Nutzer haben wir nur 12 Monate benötigt. Allein in den letzten 3 Monaten sind über 500.000 neue Anleger hinzugekommen. Wir wissen, dass wir auf dem richtigen Weg sind, und mit Blick auf unser 10-jähriges Jubiläum in diesem Jahr bin ich mir sicher, dass wir viel zu feiern haben werden.”

Bitpanda wurde 2014 in Wien gegründet und ist einer der führenden Krypto-Broker Europas. Mit einer Auswahl von über 2.800 digitalen Vermögenswerten, zu denen mehr als 400 Kryptowerte sowie zahlreiche Aktien*, ETFs*, Edelmetalle und Rohstoffe gehören, bietet das österreichische Fintech-Einhorn eines der umfangreichsten Investment-Angebote. Mehr als 4,5 Millionen Nutzer:innen und Dutzende Banken und andere Finanzinstitute vertrauen bereits der Multi-Asset-Investitionsplattform. Bitpanda ist in zahlreichen europäischen Ländern lizenziert und arbeitet seit Jahren eng und vertrauensvoll mit den lokalen Aufsichtsbehörden zusammen. Damit gilt Bitpanda als eine der sichersten und am strengsten regulierten Trading-Plattformen der Branche. Bitpanda hat Büros in Wien, Amsterdam, Barcelona, Berlin und Bukarest.

*Aktien und ETFs sind die zugrunde liegenden Assets der als Bitpanda Stocks geführten Verträge und werden von Bitpanda Financial Services GmbH ausgestellt. Weitere Informationen sind auf bitpanda.com abrufbar.

Firmenkontakt
Bitpanda GmbH
Paul Wolter
Stella-Klein-Löw Weg 17
1020 Wien
+49 (0) 89 99 38 87 0
https://www.bitpanda.com/de

Pressekontakt
HBI Communication Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Hermann-Weinhauser-Str. 73
81673 München
+49 (0) 89 99 38 87 30

Home

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Informationen Wirtschaft und Finanzen